BuiltWithNOF

Schrottsammler Hundehilfe Deutschland Ungarn e. V.

SOS TIERHEIM BOGÀNCS ZALAEGERSZEG

wappen

 12.12.2019

Heute sagen wir Dank an alle unsere Spender, Unterstützer und Helfer. Wir konnten eine außergewöhnliche Spenden- und Hilfsaktion zu Ende bringen. Gegen 9 Uhr haben wir uns auf den Weg gemacht, von Balatongyörök zum Tierheim Bogancs Zalaegerszegi. Die im November gestartete Spendenaktion, um Tierarztrechnungen für das Tierheim übernehmen zu können, hatte es auf die unglaubliche Summe von 2069 Euro gebracht

 Zusätzlich haben wir unter anderem vom Tierschutzverein Krefeld, vom Fressnapf in Dortmund-Schanrhorst und vielen privaten Spendern Futter und andere Hilfsgüter erhalten.

Sammelgruppen haben sich gebildet, besonders im Martener Raum. Hier unterstützen uns schon seit Jahren fleissige Sammler. Immer wieder sorgen sie für Nachschub bei der Kronkorken Sammelaktion. Das ermöglicht es uns u.a. die Spenden vor Ort zu bringen.

Unser Verein hat die Geldspendensumme auf 2500 Euro aufgerundet. Wir haben zu einem guten Kurs hier in Ungarn die Euros getauscht. Daher konnten wir heute die unglaubliche Summe von 770500 Forint an Tierheimleiterin Erika Abai im Tierheim übergeben.

 Ich möchte den Dank der überglücklichen Tierheimleitung an alle die geholfen haben weiter geben. Euch allen ein herzliches Dankeschön im Namen des Tierheimes weiter geben.

Für das Tierheim, für die dort zu versorgenden, notleidenden Tiere ist diese Aktion ein grossartiger Beitrag, dass die Tiere dort weiter versorgt werden können.

Die Helfer vor Ort arbeiten, gerade jetzt im Winter, jeden Tag aufopferungsvoll für die Tiere.
Deshalb sind solche Aktionen natürlich auch für diese Helfer eine große Motivation weiter zu machen und eine Würdigung ihrer Leistung die sie tagtäglich erbringen.

Wir sind nicht in der Lage gewesen all Eure Spenden in einer Fahrt vor Ort zu bringen. Deshalb werden wir noch mindestens zwei weitere Hilfsfahrten machen um diese Aktion fortzusetzen.

 Auch danach sammeln wir natürlich weiter um nachhaltige Hilfe leisten zu können.

 Hier sehen Sie das Video der Hilfsaktion. Bitte auf das Logo klicken!

      SPENDER

Fam. Burmeister

Familie Juhe

Familie Kämpke

Familie Trippe

Familie Gräwel

Leon Schröder

Familie Blum

Familie Grothe Rost

Familie Hartmann Hagen

Ilse Kuttin

Familie Witt-Mateja

Familie Nejedli

Frau Lange            

Familie Huck              

Familie Pohle 

Familie Porsch             

Nicole Schulz           

Kira Juliana Schulz 

Familie Schepers             

Familie Richter                 

Frau Kanert

Gertrud und Richard

KGV Castrop-Frohlinde

                2069.-Euro                

SOS SHU

Januar 2018

Am Samstag, den 06.01.2018, starten wir unsere Hilfsfahrt zum Tierheim Bogancs Zalaegerszeg. Dann werden wir Dank Eurer großartigen Unterstützung Tierarztrechnungen in Höhe von 2069.- Euro übernehmen können.

Diese sagenhafte Summe verdanken wir den zahlreichen Geldspenden, die wir zu dieser Aktion erhalten haben und nun übergeben können. Dies wird die Not der Tiere erheblich lindern und das Tierheim kann somit andere dringend benötigte Anschaffungen machen.

Aber das ist noch nicht alles!

Dank des Erfolges unserer Kronkorkenaktion 2017, an der sich so viele Sammelkreise beteiligt haben, können wir ab Januar noch weitere Hilfsfahrten machen.

Der Verein wird dazu noch weitere Anhänger voll Futter- und Hilfsgüterspenden zum Tierheim bringen.

Bei der gespendeten Menge werden wir zwei oder drei Fahrten benötigen um alles vor Ort zu bringen.

Natürlich sammeln wir auch dieses Jahr weiter und hoffen das Tierheim Bogancs Zalaegerszeg nachhaltig unterstützen zu können.

13094183_1047312922017029_4618061876452232639_n
23415429_1596620087086307_6754545972373153105_o_01

Dezember 2017

Das Tierheim Bogáncs Zalaegerszeg hat zur Zeit sehr viele Notfälle und ist auch noch überfüllt mit Hunden. Sie sind nicht mehr in der Lage notwendige Operationen der Tiere zu bezahlen.

Der Verein "Schrottsammler-Hundehilfe-Ungarn e.V." unterstützt das Tierheim mit einer Bargeldspende aus unserer Vereinskasse.

Wer uns helfen möchte, kann auf unser Vereinskonto eine Spende unter dem Vermerk "Tierarztkosten Bogancs" einzahlen.
Die Kontonummer findet man im Impressum hier auf unsere Internetseite:

Auch über Paypal ist eine Spende möglich.

Bitte für Paypal die EMail: beakerk9@arcor.de verwenden, Vermerk ”Tierarztkosten Bogancs” verwenden.

Die Spende wird im Dezember/Januar übergeben und die Summe hier und in Facebook veröffentlicht.

Auch die Namen der Spender möchten wir nennen, wenn die Spender einverstanden sind.

18951051_1445214372226880_2253580058471299045_n

Am 23.11.2017, gab es wieder ein tödlicher Beissunfall im hoffnungslos überfüllten Tierheim Bogáncs Zalaegerszegi Állatvédò Egyesület

Der zweite innerhalb von 4 Tagen. Es sind grausame Bilder, die man auf der Facebook Seite des Tierheims sieht. Schuld daran sind unverantwortliche Menschen die massenweise ihre Hunde aussetzen und ihrem Schicksal überlassen. Angefahrene verletzte Tiere, steigende Arztkosten und dann bleibt kein Geld für Futter. Die Finanzierung einer Tierheimerweiterung wird unmöglich. Ein Teufelskreis!!!!

Nun musste sogar ein Aufnahmestop verkündet werden und der harte Winter steht den armen Tieren nun bevor. Wir möchten deshalb eine große Aktion zur Hilfe organisieren.

Wir werden Tierarztrechnungen zahlen, Stroh für die Hunde kaufen, damit es über den Winter in die Hütten kommt und wir möchten helfen das Tierheim zu erweitern. Aus unserer Kronkorkenaktion werden wir vom Verein eine nicht unerhebliche Summe spenden und diese Anfang Dezember bekannt geben. Die oben aufgeführte Summe kommt dazu.

Spenden kann man per Überweisung auf unser Vereinskonto mit dem Vermerk “Tierarztkosten Bogancs” oder bei Paypal auf die

EMail:    beakerk9@arcor.de  

Bitte helft uns! Jeder Cent geht an dieses Tierheim. Wir werden von der Aktion weiter berichten.

026
23172713_1596621187086197_7733486198874573323_n_01

Bendeguz wurde gestern am 6. November 2017, von einem Auto angefahren, Einen Chip hat er nicht und so wurde er vermutlich ausgesetzt. Beide Beine waren zerschmettert, und heute hatte er eine 3,5-Stunden-OP. Es ist ein langer Weg der Heilung.

23380098_1596622867086029_6586312818199646729_n_01
23316759_1596622870419362_7601800417373478421_n_01
23456372_1596623070419342_4897005220360145239_o_01
23231351_1596623687085947_8022584002048914101_n_01
23270413_1596623500419299_197176543497654514_o_01
23331300_1596623480419301_8376304780955124732_o_01
23319388_1596623613752621_5066316615746639993_n_01

Margot wurde mit gebrochener Hüfte gefunden.

23172911_1596624893752493_1042001510606967546_n_01
23275473_1596624897085826_9085824757581801945_o_01

ÜBERGABE DER SPENDEN IM TIERHEIM BOGÀNCS ZALAEGERSZEG

20180113_092821_01 20180113_185913_01
20180113_102250_01
20180113_101805_01
20180113_102619_01
20180113_105015_01
20180113_143257_01
20180113_105629_01

Übergabe der Geldspende von 770500 Forint (2500 Euro) an Tierheimleiterin Erika Abai 

20180113_105548_01
20180113_111052_01
20180113_110948_01
20180113_110801_01
20180113_214216_01
20180113_154122_01
20180113_214730_01